__ Volkslieder aus dem Oberwallis
__ für den Hausgebrauch eingerichtet

 

 


 

 



 

LIEDER


PART 1

Abschied vom Gantertal (Imhof)
Abschied vom Rhonetal (Julen)
Äs Liebeslied / Im Öügschtu (Ruppen)
Bortellied (Imhof)
Das Lied vom Hirtenknab / Im stillen Hirtentale (Brantschen)
Di hibschi Zyt (Meier)
Dr Geissbüäb (Brantschen)
Ds Heimfahri / Ier luschtigu Büäbu (Imhof)
Heimatderfji (Brantschen)
Miis Platzji (Imhof)
Was bliibt? / Z Läbe ischt äs Karussell (Schmid)
Weischt no (Ruppen)
Weischus dü (Meier)
Wien i´s gseit hä (Imhof)


PART 2

Am Gletschersee (Zurbriggen)
Belalpliedji (Salzmann)
Brigerbärg (Imhof)
D Chiejäri (Meier)
Land am Rottu (Schmid)
Miis Gletscheralphittji (Brantschen)
Schatzji s'ischt Sunntag (Schmid)
Verbii! (Imhof)
Walliser Wässermaa (Lagger)





GEBRAUCHSANWEISUNG



"Volchsliädär leeru
und schi deheimu in er Famili singu"
ist als Arbeitsanleitung
zum Lernen von Volksliedern und
zum geselligen Singen im Familienkreis gedacht.

Jedes Lied in der Liste ist
mit einer eigenen Seite verlinkt.

Dort finden sich

a) der vollständige Liedtext
b) 1-2 Tonaufnahmen zum Anhören,
Lernen und Downloaden:

1. Hauptstimme solo
2. Haupt- und Nebenstimme zusammen (sofern vorhanden).

Bitte beachten:
Die Aufnahmen dürfen
privat, in Schulen und für Vereine gebraucht,
darüber hinaus aber nicht anderweitig verwendet,
vervielfältigt und/oder online gestellt werden.

Zum Ausdrucken sind
die Informationen zu jedem Lied
auch in einem A4-PDF-Dokument
zusammengefasst.
Anklicken des PDF-Icons
öffnet das jeweilige Dokument.

Die Tonarten sind
so gewählt, dass die Lieder
möglichst einfach
auch für ungeübte SängerInnen
zu singen sind.

Da es hier in erster Linie um
das Singen zuhause geht,
sind die Aufnahmen a capella,
das heisst unbegleitet, eingespielt.

Die Liedertitel sind
alphabetisch geordnet.


Die Liederliste wurde
im März/April 2020
anlässlich der Corona-Krise angelegt,
um die Geselligkeit
und das Singen zuhause zu fördern.

Sie wird sukzessive erweitert.

Bei Fragen,
der Suche nach weiteren Informationen
und/oder Liedvorschlägen schreiben Sie uns
unter info (at) umsnjip (dot) ch.

Viel Spass beim Singen,
beim Entdecken
und Wiedersehen
mit den Liedern!

UMS ´n JIP
J. Hagen, U. Mayer-Spohn







IDEA (English)



UMS ´n JIP, Oberwalliser Volksliederchor, ds Personal,
Stubete, Gemeindesaal Feschel/VS (Forum Wallis 2012)


"Volchsliädär leeru und schi deheimu in er Famili singu“
is about learning and practising Valais folk songs at home.
It is a project launched by UMS ´n JIP 
in March/April 2020 during the coronavirus crisis
to enhance social practice and to motivate
to sing local folk songs within families and schools.
Singing folk songs at home and in schools
used to be a widespread practice in Valais
(UMS ´n JIP is based in Valais/Switzerland)
until the 1980s but has been neglected since.
Actually old prints are either out of stock and/or antiquated,
and new printed folk song compilations do not exist,
although these songs shaped the lives of 
several generations in Valais over the past century. 
The project consists on a webpage with a list
of recent and older local folk songs available online,
especially arranged for home use (functional format, full and easy legible texts, 
comfortable ranges, recordings easy to sing along to).
The list is based on the research made by JIP
serving the Valais board of the
UNESCO Commission
for the Safeguarding and Reappraisal
of the Intangible Cultural Heritage 2008-2018.
These songs are available and downloadable online
for free private use. May this page be a helpful tool
to learn and/or to (re)discover the Valais folk song repertoire. Enjoy!


UMS ´n JIP
J. Hagen, U. Mayer-Spohn